Frau bekommt Trennungs SMS

Wie ihr eure Trennung verarbeitet

Frau bekommt Trennungs SMSEine Trennung tut weh. Je mehr ihr miteinander erlebt habt, umso stärker wird euch diese Trennung verletzen. Über eines solltet ihr euch jetzt klar werden:

Es wird jetzt Zeiten geben in denen es euch unerwartet gut geht – aber auch Zeiten, in denen ihr euch am liebsten unter der Bettdecke verstecken wollt.

Bis es zu einer Trennung kommt, ist oft viel geschehen. Trotzdem ist der Verlust und vielleicht auch die Angst vor dem Alleinsein sehr groß. Am Anfang ist das das völlig normal. Es ist wichtig, dass ihr diese Schritte berücksichtigt, um einigermaßen gut mit der Trennung klar zu kommen.

Lasst die Trauer zu

Traurig zu sein ist keine Schande -egal wie lange ihr zusammen gewesen seid. Redet mit Freunden, Familie oder aber auch mit dem Ex-partner sofern das überhaupt möglich ist.

Es ist wichtig zu verstehen warum es zu dieser Trennung gekommen ist, um sie später zu verarbeiten. Wenn ihr niemanden habt um über eure Gefühle zu reden, kann es manchmal auch hilfreich sein zu einem Therapeuten zu gehen. Dieser hört euch zu und gibt keine wertenden Äußerungen von sich.

Gebt euch Zeit – denn die Zeit heilt alle Wunden

Eine Trennung braucht Zeit. Schöne Erlebnisse, gemeinsame Anschaffungen oder sogar das gemeinsame Kind hat euch für eine lange Zeit zusammengehalten. Eure Trennung muss mit all ihrer Wut, Trauer, Erleichterung und Stolz verarbeitet werden. Es wird Momente geben, da seid ihr froh und stolz über diese Trennung und seht nur das Positive darin. Aber es wird auch genau so traurige oder wütende Zeiten geben.

Es kann aber auch passieren, dass nicht alle eure Gesprächspartner für euch Verständnis haben. Für Außenstehende, die so etwas vielleicht noch nicht erlebt haben, ist es manchmal schwer alles so zu verstehen wie ihr es meint.

Jeder Mensch hat Gefühle, der eine mehr der andere weniger. Lasst euch nicht einschüchtern und redet über eure Gefühle. Manchmal muss etwas ausgesprochen werden, um es selbst noch einmal zu reflektieren.

Nehmt Rückschläge in Kauf

Ein Rückschlag ist nichts schlimmes. Er kommt immer in total unerwarteten Momenten. Die Welt bricht zusammen, weil ein neues Date geplatzt ist? Das kann passieren. Oft ist es sogar so, dass die Trennung durch einen neuen potentiellen Partner oder kurzeitigen Gefährten verarbeitet wird.

Sagt euch immer wieder: „Das kann mich nur stark machen“

Eine Trennung macht euch stark. Mit jedem Verlust, lernt ein Mensch besser damit umzugehen. Natürlich ist das kein wirklicher Trost, es macht aber Mut. Specht euch selbst Mut zu und sagt euch immer wieder, dass diese Phase wieder vorbei geht.

Jetzt weitere Themen lesen: