Umarmung

Wann kommt der erste Kuss?

Pärchen beim ersten KussTeenager erwarten ihren ersten Kuss in jedem Alter sehnsuchtsvoll. Während wir als Eltern oder Erwachsenen Eheleute oft gar nicht mehr wissen wie es ist, ein Kribbeln im Bauch beim Küssen zu spüren.

Und trotzdem denkt jeder gerne an seinen ersten Kuss zurück, der in der Regel zwischen dem 12.-17. Lebensjahr passiert.

Was kann ich machen, um geküsst zu werden?

Ruhig bleiben! Wer sich nicht zu sehr auf den ersten Kuss versteift und die Anzeichen richtig deutet, wird ihn schneller bekommen als erwartet. Der erste Kuss mit einem Jungen in den ihr verliebt seid, ist toll.  Höchstwarscheinlich werdet ihr dahinschmelzen, an nichts anderes mehr denken können und instinktiv alles richtig machen.

Wie ihr dann geküsst werdet, wird sich schon ergeben. Schaltet einfach die Gedanken aus und lasst euch von euren Gefühlen treiben.
Der erste Kuss sollte nicht kommen weil alle schon geküsst haben, sondern weil ihr es so möchtet und es sich aus der Flirtsituation ergibt. Egal ob ihr 12 oder 18 Jahre alt seid.

Der erste Kuss zwischen verliebten ist wie eine Explosion.

Ich erinnere mich noch ganz genau, ich gehörte auch zu den Teenagern die es kaum erwarten konnten.

Mit meiner besten Freundin redeten wir den ganzen Sommer darüber. Ich war 15 als ich das erste Mal geküsst wurde. Und irgendwie fand ich es eklig und schön zu gleich. Vieleicht war ich noch nicht so weit, oder habe einfach viel zu viel dabei gedacht. So ganz genau kann ich das gar nicht sagen, aber eins ist sicher die Küssen die mit dem richtigen stattfanden waren einfach nur toll! Es gibt kein genaues Alter in dem jemand sagen könnte, dass es jetzt aber Zeit wird. Und doch ist es heute wesentlich früher als es noch vor 20 Jahren war.

Eltern sind heute mitteilungsfreundlicher

Ich erzähle meinen Kindern ziemlich viel. Wenn meine Tochter mich fragen würde, würde ich ihr alles erzählen.

Auch die Sexualität zwischen Ehepartnern hat sich geändert. Noch vor wenigen Generationen wurde nicht im Wohnzimmer gekuschelt oder sich liebevoll geküsst. Heute zeigen Paare ihre Liebe zueinander auch vor den Kindern. Dadurch kommen Kinder und Jugendliche mit diesem Thema auch viel früher in Kontakt.

Ein paar Fachleute haben gerade die These aufgestellt, dass die Generation der heutigen Erwachsenen sich nocheinmal geändert hat. Wo früher wechselne Geschlechhtspartner ein muss für Erfahrungen im Sexleben waren, wird heute offen und ehrlich über Bedürfnisse gesprochen und viel mehr in der Partnerschaft experimentiert und ausgelebt.

Treue ist heute wieder häufiger!

Jugendliche können grausam sein

Kinder und Jugendliche, die in die Pubertät kommen sind nicht ganz einfach. Sie sehnen sich nach Bestätigung, Liebe und eifern ihren besten Freunden nach. Hat jemand im Freundeskreis ein Freund oder eine Freundin, wollen die anderen das auch.

Aufgrud dessen ist genau dieser Wettstreit für die Eltern schwer auszuhalten und ziemlich belastend.

An alle Jugendliche..

Fragt eure Eltern, wie es bei ihnen war? Und vor allem fragt sie alles was euch belastet. Auch Papas haben viel zu erzählen😉 Es muss euch vor euren Eltern nichts peinlich sein. Wenn ihr noch Großeltern habt fragt auch diese einmal. Während eure Großeltern eher nur Oberflächlich erzählen werden, werden eure Eltern eure Fragen detaliert ausführen. Manchmal vieleicht auch zu sehr. Dann solltet ihr sie bremsen.