Pärchenabend zu fünft

Pärchenabend – 5 Tipps für den Mann

Pärchenabend zu fünftWarum wollen Frauen immer alles wissen und können dann damit nicht umgehen?

Neugierig sind alle. Männer und Frauen gleichermaßen. Nur sind Männer manchen Themen aufgeschlossener als Frauen. Fangen Männer an über andere Frauen aus der Zeit vor der eigenen Beziehung zu sprechen, können Frauen nicht mehr aufhören nachzuhaken.

Bei Männern ist das genau umgekehrt. Fangen Frauen an zu erzählen, sagen die Männer irgendwann „Stop„. Mehr wollen sie gar nicht wissen.

Warum sind Frauen so selbstzerstörerisch?

Frauen können nicht aufhören nachzufragen. In den seltensten Fällen hört die Frau irgendwann auf nachzuhaken. Allerdings fragt sie nur nach Gefühlen, Erlebnissen und Gemeinsamkeiten. Oft versucht sie sich mit der Ex zu vergleichen. Was hatte sie, was ich nicht habe? Kann ich das ändern?

Schnell ist da ein Fettnäpfchen gefunden, in welches der Mann nur reinmarschieren kann. Da kann er gar nicht anders, denn sie fragt ja nach. Anders sieht es bei Details aus, die den Körper der Ex betreffen. Solche Details werden eher selten nachgefragt. Denn viele Frauen stellen sich den Körper der Ex-Freundin eh vor. Und brauchen bestimmt keine Äußerrungen wie „die hatte lange Beine“…Denn körperliche Gegebenheiten kann keiner ändern. Außer man lässt sich operieren…

Ein Mann sollte in solchen Gesprächen unbedingt folgendes beachten:

1. Keine Macho-Sprüche

„Die hatte geile Titten“ oder „der Sex war so geil, davon träume ich heute noch“ So etwas sollte unbedingt vermieden werden. Sex macht in gewisser weise glücklich, auch wenn man ihn sich nur vorstellt. Aber bitte nicht vor der Freundin.

2. Nie mit anderen Männern über Ex-Freundinnen reden, wenn die Freundin daneben sitzt

Oft gibt es Kumpels die schon länger da sind als die Freundin. Bestimmte Dinge sollten aber nicht vor den Frauen ausgetauscht werden. Wo wer Sex hatte und ob man sich mal um eine Frau gestritten hat, haben nichts auf einen Pärchenabend verloren. Besprecht so etwas alleine.

3. Niemals erzählen wo wilder Sex mit welcher Frau stattgefunden hat

Frauen stellen sich vieles bildhaft vor. Besonders wenn in der gemeinsamen Wohnung mit anderen Frauen Sex stattgefunden hat, sollten solche Details vermieden werden. In der Küche, im Bad oder wo auch sonst, bitte keine Sex-Details – egal wie lange das her ist. Bei Frauen könnte das solche Komplexe auslösen, dass sie sich betrogen fühlt. Auch wenn das schon Jahre her ist.

4. Vorsicht bei vergleichen mit Frauen die ihr eklig fandet

Hängende Brüste oder andere körperliche Details können auch auf sich bezogen werden. Gerade Frauen die schon Kinder auf die Welt gebracht haben, können hier schnell empfindlich reagieren.

5. Achtet darauf, das Freunde im betrunkenem Zustand nichts von deiner Ex erzählen

Betrunken können Freunde sehr redselig werden. Jetzt besteht die Gefahr, dass schnell peinliche Sachen erzählt werden. Desshalb versucht jetzt redselige Freunde auf ein anderes Thema abzulenken.