Glückliche Beziehung – gibt es das noch?

glückliches PaarEine glückliche Beziehung wünscht sich jeder irgendwann. Der große Traum von der ewigen Liebe und das gemeinsame altern. Langzeitbeziehungen werden immer seltener aber es gibt sie noch.

Und dann lebten sie glücklich und zufrieden bis ans Ende ihrer Tage….
Schon in unserer Kindheit wird uns signalisiert, dass in guten Beziehungen kein Streit, Eifersucht oder Ungereimtheiten geben darf. Es wird Geheiratet, ein Haus gebaut und schon bald ist ein kleines Baby unterwegs.

Heute sieht es anders aus

In der Wirklichkeit sieht es aber anders aus. In modernen glücklichen Beziehungen wird schon lange nicht mehr sofort geheiratet. Ein Kind kommt auch erst nach vielen Jahren und Haus ist in der heutigen Zeit Luxus.

Immer wieder hört man, dass nach Jahren der Beziehung „irgendetwas fehlt“. Jeder kennt jemanden der sich trennt und dann wieder von neuen auf die Suche nach dem endlich richtigen geht. „Bis das der Tod uns Scheidet“ scheint in unserer Zeit immer seltener zu sein.

Trotzdem gibt es ein Rezept für eine gute Langzeit Beziehung:

  • Vertrauen
  • Miteinander reden
  • Zuhören können
  • Kompromisse eingehen zu können
  • Gemeinsamkeiten
  • Gleicher Humor
  • Großes Interesse an ähnlichen Tagesstrukturen (gemeinsames Essen, kochen, Fernsehabende…)
  • Ähnliche Lebenseinstellung
  • Gemeinsame Träume
  • Gemeinsame Ziele
  • guter Sex

Was ist mit Gegensätzen?
Gegensätze sind in einer gut funktionierenden Beziehung die lange halten soll eher schlecht. Natürlich ist es am Anfang spannend, kribbelnd und sehr anregend sehr Gegensätzlich zum Partner zu sein.

Mit der Routine ist es aber immer wieder sehr großes Konfliktpotenzial. Sehr gegensätzliche Menschen streiten sich viel und Streit führt zu einem unwohl sein. Dieses Gefühl überträgt sich auf viele andere Situationen und der Alltag wird sehr belastet. Ziele Gemeinsamkeiten führen immer wieder zum Streit.

Wenn man einmal Menschen fragt die schon seit 30 Jahren zusammen leben, kommt immer eine Antwort:

„Wir haben gelernt den Menschen so zu akzeptieren wie er ist“. Aber auch besonders schöne Erlebnisse führen dazu, zu sehen was ein der Partner alles gibt. Das können gemeinsame Kinder, Urlaube, das Eigenheim oder Ausflüge sein. Ganz klar wird allerdings, dass es sehr wichtig ist auch etwas dafür zu tun. Eine gute Beziehung ist Arbeit.

Schnell fällt man in den Alltagstrott. Vergisst neben dem Beruf, der Kinder und dem Haushalt auch etwas für die Partnerschaft zu tun.

Es ist sehr wichtig etwas für sich zu tun:
• Ein schöner Kinoabend
• Essen gehen
• Ein schöner Wellness Trip
• Gemeinsames Kochen
• Ein Video vom gemeinsamen Urlaub ansehen
• Bilder ansehen

Nur wer mit sich selbst zufrieden ist, kann auch zufrieden in einer Partnerschaft sein. Gemeinsame Ziele oder eine schöne liebes sms, sind auch gerade deshalb sehr wichtig. Unbedingt vermieden werden sollte sich ein Ziel mäklig zu reden. Den Partner verändern zu wollen oder gar Ultimaten zu stellen.

Immer erst einmal sehen was könnt ihr verändern. Ist euer Partner nämlich glücklich, ist er viel eher bereit etwas zu ändern als wenn er unglücklich ist.