Mann schaut Eifersüchtig auf Handy

Eifersucht bekämpfen: So kommt ihr damit klar

Mann schaut Eifersüchtig auf HandyEifersucht zu bekämpfen ist nie schön. Für den der damit umgehen muss schon gar nicht. Es ist wichtig, die Eifersucht des Partners zu hinterfragen und möglichst locker zu nehmen. Auch wenn dies nicht immer leicht ist.

5 Punkte, die euch helfen etwas gegen die Eifersucht zu tun:

  1. Versetzt euch einmal in die Situation, warum er/sie gerade Eifersüchtig ist. Wärt ihr in dieser Situation vielleicht auch eifersüchtig?
  2. Gibt es Regeln in eurer Beziehung die ungerecht sind? Darf beispielsweise nur einer alleine feiern gehen? Oder ist schon einmal etwas passiert, was einen Grund für die Eifersucht verursacht?
  3. Gibt es Freunde von denen ihr genau wisst, dass sie nichts anbrennen lassen wenn ihr mit diesen feiern geht?
  4. Seid ihr selber offen für Flirts und denkt deshalb euer Partner macht dasselbe?
  5. Erzählt ihr zu viel nach so einem Abend? Bei solchen Unternehmungen ist es immer besser weniger zu erzählen. Was sie nicht weiß macht sie auch nicht eifersüchtig. Ist erst einmal das Misstrauen geweckt, tappt ihr in der Falle der Eifersucht.

Wie komme ich aus Konflikten der Eifersucht wieder heraus?

Wenn Eifersucht im Spiel ist, ist eurer Partner entweder einmal von euch enttäuscht worden oder ist selbst nicht ganz ohne. Eifersucht ist aber auf keinen Fall ein Zweifel an eurer Liebe, sondern nur die Angst euch zu verlieren.

Das die Eifersucht nicht unbedingt die Liebe verstärkt ist in diesem Moment schwer einzusehen.

Für den der im Moment eifersüchtig ist, ist es schwer rational zu bleiben. Darum ist es umso wichtiger, dass der Partner in diesem Moment sachlich bleibt.

Schnelle Hilfe bei der Eifersucht:

  • Wirkt schlichtend entgegen. Manchmal hilft es einen Kompromiss zu finden. Entweder ihr geht gemeinsam oder gar nicht.
  • Oder wenn er darf, darf sie die Folgewoche alleine ausgehen.
  • Was gar nicht geht ist darauf zu bestehen, dass nur einer allein seine Bedürfnisse nachgeht.

Wie entsteht krankhafte Eifersucht?

Eifersucht entsteht immer aus Misstrauen. Misstrauen kann mehrere Gründe haben. Es gibt Menschen die niemandem vertrauen weil sie vielleicht aus einem Elternhaus kommen, wo sie gelernt haben das Betrug zum Leben dazu gehört.

Im Normalfall ist es aber in der eigenen Person oder durch ein bestimmtes Erlebnis mit dem Partner begründet, warum Eifersucht entsteht.

In einer langjährigen Beziehung, kann es immer wieder passieren, dass ein Wort oder ein Erlebnis mit dem Partner dazu beiträgt, dass die schöne heile Welt anfängt zu bröckeln. Specht ihr darüber ist der erste Schritt in die richtige Richtung getan.

So besiegt ihr die Eifersucht

Kann euer Partner genau benennen, warum er eifersüchtig ist und was er sich wünscht? Dann solltet ihr als Verursacher für eine gewisse Zeit darauf Rücksicht nehmen. Seid ihr oder euer Verhalten der Grund, wird sich die Eifersucht irgendwann legen.

Seid ihr das nicht und zieht die Eifersucht ins lächerliche, wird sich die Eifersucht nie legen. Verständnis ist wichtig. Umso wichtiger ist es aber auch zu verstehen, dass ihr oft selbst Schuld an dieser Situation seid. Gemeinsam eine Lösung zu finden, sollte in der Beziehung immer das Wichtigste sein.

Jetzt weitere Themen lesen: